Sie waren hier: http://een-bayern-innovativ.de/

News

Kundenumfrage für Enterprise Europe Dienstleistungen in den Jahren 2017-2018
Frist: 07. Juni 2019

Das Enterprise Europe Network bei der Bayern Innovativ GmbH bietet Ihnen im Rahmen seiner Tätigkeit verschieden Dienstleistungen an. Dazu zählt Folgendes:
• Teilnahme an Kooperationsbörsen, Unternehmerreisen und EU-Informationstagen
• Erstellung eines Kooperationsprofils für die Technologiedatenbank
• Unterstützung bei der Suche nach europäischen Kooperationspartnern
• Beratung zu EU-Förderprogrammen, Innovation und internationaler Markterschließung
• Innovationsmanagement - Assessments
• digitales Informationsangebot durch monatlich Newsletter
Das Enterprise Europe Network möchte seine Dienstleistungen stets im Sinne der Kundenbedürfnisse optimieren. Daher bitten wir Sie, sich wenige Minuten Zeit zu nehmen, um einen Online-Fragebogen zur Kundenzufriedenheit auszufüllen.

Delegationsreise unter Leitung von Staatsminister Hubert Aiwanger nach China
Interessensbekundungen bis 21. Juni 2019

Vom 02.-08. November 2019 ist zum Thema Smart Cities / Smart Mobility / Smart Manufacturing eine Delegationsreise unter Leitung des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Hubert Aiwanger nach China (Shanghai/Guangzhou/Shenzhen) geplant. 
Dort stehen Kontakte zu Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerkorganisationen sowie politische Gespräche auf der Agenda. Ziel ist, sich ein Bild von der  aktuellen Entwicklung in China rund um das Thema Smart Cities, Smart Mobility und Smart Manufacturing / Industrie 4.0 zu machen und Geschäftschancen und  Kooperationsmöglichkeiten mit den in China ansässigen Unternehmen sowie den  Entscheidern bei den Regierungsbehörden zu erschließen.
Die Delegationsreise richtet sich an Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder  bayerischer Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Bauwirtschaft, Chemie, Elektrotechnik und Elektronik, Energietechnik, IKT, Maschinenbau, Mechatronik, Neue Materialien und Umwelttechnologie.
Weitere Informationen und das geplante Programm finden Sie hier (pdf).
Ansprechpartner bei Bayern Innovativ ist Frau Jennifer Reinz-Zettler

Förderung von F&E Projekten mit Vietnam
Informationsveranstaltung 12. Juni 2019, Berlin

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Ministerium für Wissenschaft und Technologie  Vietnam bieten im Rahmen der 5. technologieoffenen Ausschreibung zur Förderung gemeinsamer F&E Projekte zwischen mittelständischen deutschen und vietnamesischen Unternehmen (sowie kooperierenden Forschungseinrichtungen) eine kostenlose Informationsveranstaltung zu Formalitäten und Inhalten der Ausschreibung an. 

Das achte lab of tomorrow – Innovationen gesucht!
Bewerbungsfrist: 15. Juli 2019

Marktbasierte Lösungen für die Verringerung von Plastikmüll in Thailand  - Wie kann  Einwegplastik reduzieret, wiederverwendet oder ersetzt werden, um Plastikmüll in Thailands Flüssen und Ozeanen zu verringern?
Das ist die Herausforderung des nächsten lab of tomorrow, zu welcher UnternehmerInnen und Expert*Innen aus Thailand und Europa gemeinsam marktbasierte Lösungen entwickeln und erproben werden. Das lab of tomorrow (lot) ist ein umfassender Innovationsprozess, der Unternehmen dabei unterstützt, nachhaltige Lösungen für Entwicklungsherausforderungen zu finden: In einem Innovationsworkshop entwickeln die Teilnehmer in kleinen Teams mit Hilfe professioneller Coaches verschiedene neue Geschäftsmodelle. Die vielversprechendsten Ansätze starten mit einer Test- und Pilotphase zeitnah in den Praxistest vor Ort. Der Workshop des achten lot-Prozesses wird vom 10. bis 13. September 2019 in Bangkok stattfinden. 
Vor dem Innovationsworkshop im September findet ein Challenge Framing-Workshop am 26. Juni 2019 in Frankfurt statt, direkt zur „Plastic Free World Conference & Expo“ (27/28.6.). Ein weiterer Challenge Framing-Workshop findet am 6. Juni 2019 in Bangkok statt.

CREATIVE EUROPE CULTURE
Workshop zur Antragsstellung und europäischen Kooperationen 
23. Juli 2019 in Nürnberg


Der Workshop zeigt Ihnen, wie Sie EU-Kulturförderung angehen und praktisch umsetzen können und dient somit als Leitfaden, der Sie sicher durch die "Antragsphase" bringt. Sie erhalten nützliche Informationen zu CREATIVE EUROPE – insbesondere zum Teilprogramm KULTUR. Zielgruppe der Veranstaltung sind Kulturschaffende aller Sparten, aus dem öffentlichen oder privaten Sektor sowie Verwaltungs- und Informationsstellen, die mit dem Thema Kulturförderung bzw. EU - Förderung zu tun haben. Vorerfahrungen mit EU-Förderung sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Programm: 
- Einführung: Welche Ziele hat das Programm? Welche Aufgaben erfüllt der CED KULTUR?
- Kulturpolitischer Hintergrund: Wie und was fördert die EU im Kultur- und Kreativsektor? 
- Teilprogramm KULTUR: Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie stelle ich einen Antrag?
- Förderalternativen: Welche weiteren EU-Programme fördern Kultur in Europa?  

Eine Anmeldung ist bis 21. Mai 2019 möglich.

Förderung für internationales akademisches Forschungs- und Innovationspersonal
Aktueller Call bis 11. September 2019 geöffnet

Die EU macht mobil und das im Rahmen der Marie-Sklodowska Curie Maßnahmen für Unternehmen. Das „Society & Enterprise Panel“ der Individual Fellowships ist hierfür auch in diesem Jahr mit einem Gesamtbudget von 8 Mio. Euro ausgestattet. Bis zum 11. September können Unternehmen im aktuellen Call gemeinsam mit einem/r internationalem/r Post-Dok einen Antrag einreichen. Die Förderung umfasst bis zu 100% des Gehalts für den/die Forschende zzgl. weiterer Kosten für Training und Management für bis zu 24 Monate. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an KMU und auch größere Unternehmen, die Bedarf an hochqualifizierten akademischen Fachkräften für eigene Forschungs- und Innovationsaktivitäten haben. Aber auch andere nicht-akademische Einrichtungen wie Verbände, kommerzielle Forschungsinstitute oder Museen sind antragsberechtigt.

INNOWWIDE
Erster Aufruf für Förderung hochinnovativer KMU veröffentlicht

Das EU-Projekt INNOWWIDE unterstützt innovative KMU aus Europa mit einer Förderung zur Durchführung von Viability Assessment Projects (VAPs) in Märkten außerhalb Europas. Der erste von zwei Aufrufen ist jetzt veröffentlicht. Beteiligen können alle innovative KMU - branchenbreit, die in neuen und aufstrebenden Märkten weltweit ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und Märkte erschließen wollen. Insgesamt steht eine Fördersumme von 7,2 Mio. € zur Verfügung.

EU-Investitionsoffensive unterstützt u.a. deutsche KMU
Europäische Investitionsbank (EIB) stellt 100 Mio. Euro über Funding Circle bereit

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt seit Mitte April, 100 Mio. Euro über Funding Circle, eine führende globale Kreditplattform für kleine und mittlere Unternehmen bereit. Die Mittel werden durch weitere 25 Mio. Euro von einem führenden globalen Vermögensverwalter ergänzt. Sie sollen in den nächsten zwei Jahren an mehr als 2.000 kleine deutsche und niederländische Unternehmen fließen, die dringend Kapital benötigen. Das Darlehen der EU-Bank wird durch den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) abgesichert. Der EFSI ist das Kernstück der Investitionsoffensive für Europa.

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle
Erstes Register für europäische Filme gestartet

Die Europäische Kommission hat das erste Online-Verzeichnis für europäische Filme gestartet. Die neue Plattform, die als Teil der Digital4Culture-Strategie ins Leben gerufen wurde, soll die Sichtbarkeit europäischer Filme im Internet fördern und den Zugang für die Nutzer erleichtern. Fachleute, Behörden und Bürger können Informationen über europäische Filme und deren Online-Verfügbarkeit  auf Video-on-Demand-Diensten im gesamten EU Raum so leichter finden.

Nehmen Sie Stellung im Rahmen öffentlicher Konsultationen der EU
Umfrageportal

In öffentlichen Konsultationen können Sie Stellung nehmen zu Geltungsumfang, Prioritäten und Mehrwert neuer EU-Initiativen oder bestehende Politiken und Rechtsvorschriften bewerten.

Aktuell läuft die öffentliche Konsultation zur Gleichstellung der Geschlechter als grundlegender Wert  in der Europäischen Union.  Die Europäische Kommission fördert dies durch strategische Rahmenbedingungen.Der derzeitige strategische Rahmen der Kommission für die Gleichstellung der Geschlechter (2016-19) endet in diesem Jahr zusammen mit der Amtszeit der derzeitigen Kommissare. Daher leitet die Kommission eine öffentliche Konsultation ein, um von allen interessierten Kreisen Stellungnahmen zur aktuellen Situation der Gleichstellung der Geschlechter in der EU und den Prioritäten für die nächsten fünf Jahre einzuholen.

Horizon 2020 Prize - Cleanest engine of the future
Abgabefrist: 20. August 2019

Mit diesem Preis soll die Entwicklung von Motoren- und Antriebsstrangtechnologien der nächsten Generation unter Verwendung herkömmlicher Kraftstoffe gefördert werden. Dies sollte die Schadstoffemissionen unter realen Fahrbedingungen auf ein möglichst niedriges Niveau reduzieren, um die Luftqualitätsprobleme in europäischen Städten zu verbessern, während gleichzeitig unter den gleichen realistischen Testbedingungen ein besserer Kraftstoffverbrauch und niedrigere CO2-Emissionen erzielt werden.

DRONFEST
01./02. Juni in 2019 in Pilsen, CZ

Dronfest – ist eine einzigartige Show, die wissenschaftliche Erkenntnisse mit Unterhaltung verbindet. Einerseits werden Drohnen namhafter Hersteller autonomer Flugzeuge präsentiert, andererseits runden attraktive Vorführungen des Fliegens, eine Ausstellung, Vorträge  die Veranstaltung ab. Bereits zum vierten Mal findet das Festival in der Nähe von Pilsen, CZ, in diesem Jahr auf dem neu rekonstruierten Areal der ehemaligen Reo Depona statt.

IMP³rove Assessment
Individuelles Coaching zur Optimierung Ihres Innovationsmanagements

Lesen Sie, was die ersten Unternehmen aus Bayern, die die Analyse ihres Innovationsmanagements im Rahmen eines IMP³rove - Assessements durchlaufen haben, äußern.

zurückzurück

Veröffentlichungen im EEN

 

Erfolgsgeschichten aus dem Enterprise Europe Network Bayern

 

<b>Interview</b>
Interview
Rückblick mit Herrn Andreas Richter nach einem IMP³rove Assessment
Your business is our business
Your business is our business
Beispiele erfolgreicher Unternehmens- und Technologiekooperationen aus dem Enterprise Europe Network (6,13 MB)
All your business needs
All your business needs
Kurze Übersicht zum Service des Enterprise Europe Network

© 2008, EU-Kooperationsbüro, Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH