Sie haben den eLetter "Innovation Info" der Bayern Innovativ GmbH, Partner im Enterprise Europe Network abonniert. Damit erhalten Sie Nachrichten, Veranstaltungshinweise und aktuelle Technologieangebote aus dem Enterprise Europe Network sowie Informationen über die EU-Forschungsförderung (Horizon 2020).

Klicken Sie auf weiter oder den Link in der Überschrift, um in Ihrem Browser die ausführlichen Artikel zu öffnen. Dazu müssen Sie online sein.

Innovation Info

Ausgabe Dezember 2017

Informationsservice aus dem Enterprise Europe Network

Inhalt

News

Wir wünschen Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Tage und einen guten Start ins Jahr 2018.
Wir hoffen, mit unseren Angeboten in den Bereichen Kooperation und Innovation Ihre geschäftlichen Aktivitäten unterstützt zu haben.

Ihr Team des Enterprise Europe Network der Bayern Innovativ GmbH.
weiter

EENPartnering at JECworld 2018 - Innovations in Composites
Registrierung ist geöffnet

Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes auf der JEC in Paris bietet das Enterprise Europe Network auch im kommenden Jahr wieder einen Internationalen Partnering Event an. Ziel ist es, sich mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die nicht unbedingt Aussteller auf der Messe sind, zu treffen und Kooperationsmöglichkeiten zu besprechen. Eine Übersicht über die bisher angemeldeten Unternehmen sowie die Möglichkeit, sich selbst zu registrieren, finden Sie hier.
weiter

Europäisches Kulturerbejahr
Einreichungsfrist für Projektanträge - 18. Januar 2018

Die Europäische Kommission in Brüssel hat ein Themenjahr initiiert und unter das Motto „SHARING HERITAGE“ gestellt. Es soll ein stärkeres Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln und vor allem junge Menschen ansprechen.

- Wo liegen gemeinsame Wurzeln?
- Welche Kultur verbindet uns?
- Was wollen wir erhalten?

Diese und andere Fragen sollen 2018 auf europäischer und lokaler Ebene diskutiert werden. Dafür stellt das Europäische Parlament acht Millionen Euro bereit. Der Rat der Europäischen Union hat im Mai 2017 das Europäische Kulturerbejahr beschlossen. Es werden alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle öffentlichen und privaten Träger, Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes aufgerufen, ihre Aktivitäten, die das Verbindende im kulturellen Erbe Europas kennzeichnen, vorzustellen.

weiter

Verleihung "Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis"
25. Januar 2018

Neben der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Rohstoffeffizienz-Preises 2017 bietet die Fachkonferenz ein sehr gutes Programm mit einem spannenden Eröffnungsvortrag, einer praxisnahen Kompetenzrunde zum Thema „Rohstoffeffizienz entlang der Wertschöpfungskette“ und zwei exzellenten Expertenvorträgen. In den Pausen und im Anschluss der Veranstaltung besteht für Sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, die Nominierten und Preisträger kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.
weiter

"Rural Renaissance” 2018-2020
Aufrufe in Horizon2020 veröffentlicht

Der ländliche Raum ist in ganz Europa akut bedroht. Das, was Ballungszentren bieten, fehlt in den meisten ländlichen Regionen: zukunftsträchtige Geschäftsmodelle, Fachkräfte und eine funktionierende Infrastruktur. In der Konsequenz sehen viele Menschen die Sicherung der Existenzgrundlage als zunehmend gefährdet und kehren dem Leben auf dem Land den Rücken. Um diese Entwicklung aufzuhalten und das bestehende Potenzial des ländlichen Raumes zu nutzen, fördert die Europäische Kommission mit 128 Mio. Euro die Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungsansätze in den nächsten zwei Jahren. Aufrufe zum Thema “Rural Renaissance” 2018-2020 sind im Horizont 2020 festgeschrieben und beziehen sich auf folgende Themen:

• Circular bio-based business models for rural communities
• Sustainable wood value chains
• Building modern rural policies on long-term visions and societal Engagement
• Socio-economic impacts of digitisation of agriculture and rural areas
weiter

INNOspace Masters Wettbewerb 2018
Bewerbungsfrist - 16. Februar 2018

Im Rahmen des INNOspace Masters Wettbewerbs 2018 können innovative Ideen und Lösungen für die nächste Raumfahrtgeneration eingereicht werden. Folgende Bereiche stehen dabei im Vordergrund:

• Materials, Components and Production
• Sensor Technology & Miniaturisation
• Communication & Network
• Propulsion Technology, E-Mobility & Energy Storage
• Simulation & Testing

Der Aufruf richtet sich sowohl an Start-ups und KMU als auch an Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
weiter

Mehrwertsteuersystem für Online-Unternehmen optimiert
Vereinfachung vereinbart

Die EU-Kommission begrüßt die von den EU-Finanzministern erzielte Einigung über eine Reihe von Maßnahmen, die das Mehrwertsteuersystem für Online-Unternehmen in der EU vereinfachen sollen. Das neue System macht es Verbrauchern und Unternehmen, insbesondere Start-ups und KMU, leichter, Waren grenzüberschreitend online zu verkaufen und zu kaufen. Das hilft auch den Mitgliedstaaten, die derzeit auf
5 Mrd. Euro jährlich veranschlagten Mehrwertsteuerverluste bei Online-Umsätzen zu verhindern.
weiter

Termine

Partnering Events im Enterprise Europe Network
Partnering Events (Brokerage/Matchmaking/B2B/Networking/Technology Dating) bieten die Möglichkeit, Geschäftskontakte zu europäischen Kooperationspartnern effizient aufzubauen. Zu ausgewählten Technologiebereichen treffen sich Firmen und Institute aus verschiedensten europäischen Ländern. Auf der Basis von Kooperationsprofilen können für diesen Event vorab gezielt Gespräche mit den Teilnehmern vereinbart werden. Die Events finden meist im Rahmen von internationalen Messen und Kongressen statt und orientieren sich thematisch an deren Fokus.
weiter

Energie

15.-16.02.2018, Marseille, Frankreich
Forum "Innovative Energielösungen für die Elektromobilität"
Internationales Forum und Kooperationsbörse
weiter
07.03.2018, London, UK
Ecobuild and Sustainable Construction Matchmaking
Internationale Kooperationsbörse auf der Messe Ecobuild
weiter
16.03.2018, Szczecin, Polen
BUD-GRYF & HOME-Matchmaking
Internationale Kooperationsbörse auf der Fachmesse für Bau-,
Energie- und Innenausbau in Vorpommern
weiter

Gesundheit/LifeScience

22.01.2018, Zürich, Schweiz
Translationale Medizin - Matchmaking
Internationale Konferenz und Kooperationsbörse
weiter
13.02.2018, Bristol, UK
Digital Technologies - transforming how healthcare is delivered to citizens
Internationale Kooperationsbörse
weiter
13.-14.03.2018, Garching bei München
Industrial Biotechnology Forum (IBF)
Konferenz
weiter

Material

06.-08.03.2018, Paris, Frankreich
EENPartnering at JECworld - Innovations in Composites
Internationale Kooperationsbörse im Rahmen des Bayern Innovativ
Gemeinschaftsstandes auf der JEC
weiter
20.-23.03.2018, Utrecht, Niederlande
ESEF Match
Internationale Kooperationsbörse und Messe
weiter
27.-28.06.2018, Nürnberg
MatX 2018
Im Zeitalter der Digitalisierung ist die globale Vernetzung kein Thema mehr.
Persönliche Gespräche sind aber viel mehr wert als der 1000. Kontakt online.

Das „B2B Partnering“ auf der Internationalen Konferenz für Materialinnovationen MatX
bietet Ihnen eine besondere Art des Vernetzens – vorab online und von Mensch zu Mensch auf MatX.
weiter

Textilien

22.02.2018, Mönchengladbach
Narrow and Smart Textile - Brokerage Event
Internationale Narrow and Smart Textile Woche mit Kooperationsbörse
weiter

Produktion

23.01.2018, Brno, Tschechien
B2B Smart Manufacturing
Industrie 4.0-Konferenz und Kooperationsbörse
weiter

I&K

26.-28.02.208, Barcelona, Spanien
MWC - Match 2018
Mobile World Congress und Internationale Kooperationsbörse
weiter

Weitere Themen

07.-11.01.2018, Las Vegas, USA
CES Match 2018
Internationale Kooperationsbörse auf der CES - Consumer Electronics Show, branchenübergreifend
weiter
24.-26.01.2018 sowie 19.-20.02.2018, Nürnberg
TRIZ-Aufbaukurs MATRIZ Level 2
weiter
31.01.2018, Aachen
IraSME & CORNET Partnering Event
Internationale Kooperationsbörse für transnationale FuE-Projekte
weiter
09.-10.03.2018, Brüssel, Belgien
DRONE-DAYS Brokerage Event
Konferenz und Internationale Kooperationsbörse
weiter
13.-15.03. 2018, Tampere, Finnland
European Robotics Forum (ERF)
Konferenz
weiter

EU-Technologieangebote

Kooperationspartnersuche in Europa
Das Enterprise Europe Network bietet Ihnen Zugang zu Europas größtem Technologie-Onlineportal mit mehr als 8.500 Kooperationsangeboten, -gesuchen und EU-Projektpartnersuchen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus allen EU-Mitgliedsstaaten und über 20 weiteren Partnerländern.
Suchen und finden Sie schnell und gezielt Ihre Partner über die Technologiedatenbank des Enterprise Europe Network oder veröffentlichen Sie kostenfrei Ihre persönliche Kooperationsanfrage.

Wir haben die Suche nach Kooperationspartnern für Sie optimiert. In unserem neuen System finden Sie neben technologieorientierten Angeboten und Nachfragen nun auch businessorientierte Einträge tagaktuell!

Nutzen Sie zukünftig dazu auch die EEN App.
Das aktuelle Update bietet nun folgende Funktionen an:
- Deutsche Übersetzung der Profile
- Kombinierbare Filter nach Land und Typ
- Verbesserte Freitextsuche
- Optimierte Datenbanknutzung und Hintergrundaktualisierung
- Performance- und Stabilitätsverbesserungen
weiter

Aktuelle Technologieangebote und -gesuche

REQUEST: Seeking manufacturers of plastic extrusion parts for innovative backpack
A UK company has developed an innovative new backpack and are seeking global manufacturers of plastic extrusion parts and injection-moulded plastic components. They are seeking companies with experience in prototyping plastic extrusions using different materials, and possibly with experience in manufacturing backpacks, to co-develop and create new parts via a manufacturing agreement or technical cooperation agreement.
weiter

OFFER: Rapid multiparameter point-of-care testing system for inflammation, allergies, cardiovascular diseases and more
An Austrian SME developed a unique testing system for automated detection of proteins in samples from human/veterinary medicine, food, environment etc. The patented technology decreases time to result by 80% compared to lab tests and offers quantification and 10 times higher sensitivity compared to other point of care tests. Up to 8 different analytes can be detected. It is also used for DNA/RNA. The SME is looking for technical/license/research cooperations & technical distribution partners.
weiter

REQUEST: A web application developer is looking for experienced partners in matching algorithms and scraping data technologies from e-commerce websites
A French company dealing with the development of web applications is currently deploying a price monitoring system dedicated to online brands, manufacturers and online stores. They are looking for experienced partners in scraping data from website, App and other sources like Ajax technology. Then they are looking for efficient algorithms for data product matching (semantic, images, statistics...). Both technologies must be able to improve the system offered. Technical cooperation is sought.
weiter

REQUEST: Development of microfiber textile product
A Korean SME is engaged in manufacturing, distribution and trading of bedding.The company is looking for a company that can develop highly sensitive materials that can be designed to meet the conditions of fabric texture, appearance, and various lengths of pile fabrics.The company is open for commercial agreement with technical assistance, license agreement, technical cooperation agreement.
weiter

OFFER: Tailor-made vibration damping technology saving costs and increasing quality in mechanical engineering and testing applications
An Austrian SME developed a novel composite material (steel structure filled with special concrete) with excellent vibration damping properties. It is adjustable to individual client needs. For many new machining centers it significantly improved machining accuracy, enhanced tool life (up to 20% decrease in tool consumption), increased processing speeds (e.g. 20% reduced grinding times) and lowered noise emission. Partners for technical and research cooperations are sought.
weiter

OFFER: Technical product development for medical devices
Dutch SME and co-creator of practical solutions in measuring and control technology offers technical and research cooperation or services agreement for development for medical devices. The company offers its knowledge and skills in mechanics, electronics, software and medical biology to work with research groups,(spin-off) SMEs and multinationals to develop a technology from proof of concept stage to a market ready device. The company is open to cooperation in Eurostars or Horizon 2020 Projects.
weiter

OFFER: Drug discovery services for oncology, immunology and neurodegenerative disease
Dutch biotech company offers drug discovery services for oncology, immunology and neurodegenerative disease to pharmaceutical companies. The company translates novel biological concepts on the treatment of diseases into small molecule drug candidates. It has developed several technology platforms which it offers to partners with a services agreement. The company is also looking for academic institutes for research cooperation on new and innovative approaches for small molecule drug discovery.
weiter

Innovative medical imaging solution
An innovative Belgian company offers a scalable medical image management solution specialised in the interoperable transfer of imaging studies. The solution comes under the form of PACS (Picture Archiving and Communications System) or VNA (Vendor Neutral Archive) for telemedicine in a broad sense. The company is looking to provide licence agreements.
weiter

Weitere Angebote und Nachfragen
weiter

Impressum

Der eLetter wird von der Bayern Innovativ - Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH herausgegeben.
Als Partner im Enterprise Europe Network unterstützt die Bayern Innovativ GmbH bayerische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Anbahnung internationaler Kooperationen. Projektträger ist die Bayern Innovativ GmbH, Am Tullnaupark 8, 90402 Nürnberg, Telefon +49 911/20671-310.

Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH: Dr. Rainer Seßner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, HRB 13 224

Sie können diesen eLetter zu jeder Zeit abbestellen oder neu abonnieren.
Dazu rufen Sie einfach die eLetter-Webseite auf: http://www.een-bayern-innovativ.de/eletter/
Fragen und Anregungen richten Sie bitte an
een@bayern-innovativ.de.

Redaktion

Daniela Rosa
Bayern Innovativ GmbH
Partner im Enterprise Europe Network
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg
Tel +49 911/20671-316
Fax +49 911/20671-722

http://www.een-bayern-innovativ.de/
een@bayern-innovativ.de