Sie haben den eLetter "Innovation Info" der Bayern Innovativ GmbH, Partner im Enterprise Europe Network abonniert. Damit erhalten Sie Nachrichten, Veranstaltungshinweise und aktuelle Technologieangebote aus dem Enterprise Europe Network sowie Informationen über die EU-Forschungsförderung (Horizon 2020).

Klicken Sie auf weiter oder den Link in der Überschrift, um in Ihrem Browser die ausführlichen Artikel zu öffnen. Dazu müssen Sie online sein.

Innovation Info

Ausgabe Februar 2019

Informationsservice aus dem Enterprise Europe Network

Inhalt

News

EU Sustainable Energy Award
Bewerbungsfrist: 11. Februar 2019

Jedes Jahr werden mit dem EU Sustainable Energy Award herausragende Innovationen in Bezug auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien ausgezeichnet. Unternehmen, Bürger, Einrichtungen aus dem öffentlichen Sektor können bis zum 11. Februar 2019 Ihre Ideen/ Bewerbungen einreichen.
weiter

EU Prize for Woman Innovation
Bewerbungsfrist : 16. Februar 2019

Auf dem Web Summit im Herbst in Lissabon wurde der "EU Prize for Woman Innovation" ins Leben gerufen. Bei dem Geldpreis (zwischen 50.000 - 100.000 €) werden Frauen aus Europa ausgezeichnet, die ein erfolgreiches Unternehmen gegründet und eine Innovation auf den Markt gebracht haben.
Der Preis wird insgesamt an bis zu vier Innovatorinnen vergeben, die großen Einfluss auf das Ökosystem Innovation haben, indem Ideen in neue/ fortschrittliche Produkte und Dienstleistungen gewandelt wurden.
weiter

Mehrere Ausschreibungen zum Thema "Improved mobility for older people"
Antragsfrist: 28. Februar 2019

Die EU Kommission schreibt im Rahmen von Horizon2020 mehrere Preise für das Arbeitsprogramm - Gesellschaftliche Herausforderungen - "Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften“ aus. Aktuell ist der Preis „Improved mobility for older people“ zur Einreichung geöffnet. Ziel ist die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Lösungen, die zur Mobilität älterer Menschen beitragen. Der Preis ist mit insgesamt zwei Millionen Euro dotiert.
weiter

ZIM Mittelstandsprogramm
Informationsveranstaltungen

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

Unternehmen können Forschung und Entwicklung als Einzelprojekte durchführen oder als Kooperationsprojekte mit Forschungseinrichtungen oder anderen Unternehmen. Darüber hinaus werden das Management und die Organisation von innovativen Unternehmensnetzwerken gefördert. Sowohl bei Kooperationsprojekten als auch bei Netzwerken unterstützt das ZIM auch internationale Partnerschaften.
Vor diesem Hintergrund sind eine Reihe von kostenlosen Informationsveranstaltungen geplant, um die kommenden Ausschreibungen und jeweiligen Förderbedingungen vorzustellen.
Die Terminübersicht finden Sie hier.
weiter

Termine

Partnering Events im Enterprise Europe Network
Partnering Events (Brokerage/Matchmaking/B2B/Networking/Technology Dating) bieten die Möglichkeit, Geschäftskontakte zu europäischen Kooperationspartnern effizient aufzubauen. Zu ausgewählten Technologiebereichen treffen sich Firmen und Institute aus verschiedensten europäischen Ländern. Auf der Basis von Kooperationsprofilen können für diesen Event vorab gezielt Gespräche mit den Teilnehmern vereinbart werden. Die Events finden meist im Rahmen von internationalen Messen und Kongressen statt und orientieren sich thematisch an deren Fokus.
weiter

Energie/ Umwelt

06.03.2019, London, UK
Futurebuild Match 2019
Internationale Kooperationsbörse und Messe
weiter
24.-25.04.2019, Montpellier, Frankreich
Floating Offshore Wind Turbines - Match 2019
Kongress und Internationale Kooperationsbörse
weiter

Gesundheit/LifeScience/Biotechnologie

22.02.2019, Leuven, Belgien
Life-on-Chip 2019
Internationale Kooperationsbörse und Konferenz
weiter
11.04.2019, Berlin
DMEA - Business Meetings 2019
Internationale Kooperationsbörse
weiter
07.05.2019, Berlin
BIONNALE Match 2019
Internationale Kooperationsbörse
weiter
21.-23.05.2019, Nürnberg
MedTech Summit 2019
Internationale Kooperationsbörse und Kongress
weiter

Pharma

29.03.2019, Madrid, Spanien
Farmaforum
Internationale Kooperationsbörse und Konferenz
weiter

Logistik

26.-28.03.2019, Lille, Frankreich
Railway B2B 2019
Internationale Kooperationsbörse und Messe
weiter

Material

12.-14.03.2019, Paris, Frankreich
International Partnering Event at JECworld - Innovation in Composites
Internationale Kooperationsbörse des Enterprise Europe Network auf der JEC 2019
auf dem Gemeinschaftsstand der Bayern Innovativ GmbH
weiter

I&K

26.-28.02.2019, Barcelona, Spanien
MWC - Match 2019
Mobile World Congress und Internationale Kooperationsbörse
weiter

Weitere Themen

06.-07.03.2019, Lyon, Frankreich
Industrie 4.0 - International Day
Konferenz und internationale Kooperationsbörse
weiter
13.03.2019, Nürnberg
IPEC 2019
Internationale Kooperationsbörse und Konferenz
weiter
01.-04.04.2019, Hannover
Technology and Business Cooperation Days 2019
Internationale Kooperationsbörse auf der Hannover Messe
Anmeldeschluss für eine kostenfrei Teilnahme: 15.02. 2019
weiter

EU-Technologieangebote

Kooperationspartnersuche in Europa
Das Enterprise Europe Network bietet Ihnen Zugang zu Europas größtem Technologie-Onlineportal mit mehr als 8.500 Kooperationsangeboten, -gesuchen und EU-Projektpartnersuchen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus allen EU-Mitgliedsstaaten und über 20 weiteren Partnerländern.
Suchen und finden Sie schnell und gezielt Ihre Partner über die Technologiedatenbank des Enterprise Europe Network oder veröffentlichen Sie kostenfrei Ihre persönliche Kooperationsanfrage.

Wir haben die Suche nach Kooperationspartnern für Sie optimiert. In unserem neuen System finden Sie neben technologieorientierten Angeboten und Nachfragen nun auch businessorientierte Einträge tagesaktuell!

Lesen Sie dazu auch unsere Erfolgsgeschichten.
weiter

Aktuelle Technologieangebote und -gesuche

REQUEST: Manufacturer of coatings is looking for solutions for optimizing the use of material resources across the full coatings value chain
In the transition to a circular economy the Dutch multinational is searching for solutions that optimise the use of materials across the value chain of their coatings; like alternative sources for raw material, avoiding waste creation, formulations that increase product life and new business models e.g product as a service. A research or a technical cooperation agreement can be proposed. This Technology Request refers to an innovation challenge published on the website of the company.
weiter

REQUEST: Dutch multinational is looking for data solutions to predict coating performance
The Dutch multinational is a producer of paints and coatings. They are looking for data solutions for predicting performance of their coatings. How can they collect and augment data more innovatively to make predictions for real world surface performance more accurate and help them to speed up the process of bringing new products to the market. The cooperation would be in the frame of a research or technical cooperation agreement. This technology request is part of an open innovation challenge.
weiter

OFFER: A Polish company developing an environmentally-friendly autonomous water aeration system interested in concluding a commercial agreement with technical assistance
A company from Poland is offering an autonomous water aeration system using special dedicated wind turbines and compressed air tanks. The solution can be used mainly for maintenance of fish ponds, but also in other applications, including water purification. The offered solution is innovative and environmentally-friendly. Commercial agreement with technical assistance is considered.
weiter

OFFER: German researchers developed an Uncertainty Quantification Software for manufacturing and is looking for industrial partners
A German research team developed a general purpose software package for realistic simulations. This Uncertainty Quantification is taking unavoidable uncertainties associated with models, e.g. in geometry, material properties, loads, etc. into account and therefore increases the quality of the results of the analysis and design of structures and systems. The team is looking for industrial partners which are interested in a licence agreement.
weiter

Weitere Angebote und Nachfragen
weiter

Impressum

Der eLetter wird von der Bayern Innovativ - Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH herausgegeben.
Als Partner im Enterprise Europe Network unterstützt die Bayern Innovativ GmbH bayerische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Anbahnung internationaler Kooperationen. Projektträger ist die Bayern Innovativ GmbH, Am Tullnaupark 8, 90402 Nürnberg, Telefon +49 911/20671-310.

Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH: Dr. Rainer Seßner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Herr Hubert Aiwanger, Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, HRB 13 224

Sie können diesen eLetter zu jeder Zeit abbestellen oder neu abonnieren.
Dazu rufen Sie einfach die eLetter-Webseite auf: http://www.een-bayern-innovativ.de/eletter/
Fragen und Anregungen richten Sie bitte an
een@bayern-innovativ.de.

Redaktion

Daniela Rosa
Bayern Innovativ GmbH
Partner im Enterprise Europe Network
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg
Tel +49 911/20671-316
Fax +49 911/20671-722

http://www.een-bayern-innovativ.de/
een@bayern-innovativ.de