Sie haben den eLetter "Innovation Info" der Bayern Innovativ GmbH, Partner im Enterprise Europe Network abonniert. Damit erhalten Sie Nachrichten, Veranstaltungshinweise und aktuelle Technologieangebote aus dem Enterprise Europe Network sowie Informationen über die EU-Forschungsförderung (Horizon 2020).

Klicken Sie auf weiter oder den Link in der Überschrift, um in Ihrem Browser die ausführlichen Artikel zu öffnen. Dazu müssen Sie online sein.

Innovation Info

Ausgabe Mai 2017

Informationsservice aus dem Enterprise Europe Network

Inhalt

News

Online-Umfrage zur Zwischenevaluierung der Services des Enterprise Europe Network
Teilnahme bis 17. Mai 2017 möglich
Die GD Binnenmarkt der EU-Kommission hat ein von der Firma Technopolis Group angeführtes Konsortium mit der Zwischenevaluierung des gesamten COSME Programms ( COSME = Competitiveness of Enterprises and Small and Medium-Sized Enterprises) beauftragt. Ein wichtiger Teil dieser Evaluierung ist die Befragung der Empfänger der Services des Enterprise Europe Network durch einen Online-Fragebogen.
Auch die Bayern Innovativ GmbH bietet Ihnen Unterstützungsleistungen im Rahmen des Enterprise Europe Networks an. Diese Leistungen werden von der Europäischen Kommission aus COSME bezuschusst, was wir in voller Höhe an unsere bayerischen Kunden weitergeben.
Wir möchten unsere Nutzer der Dienstleistungen des Enterprise Europe Networks bei Bayern Innovativ daher bitten, sich an dieser Umfrage zu beteiligen. Die Umfrage besteht aus einer Gruppe geschlossener Fragen; nur am Ende gibt es die Möglichkeit, ein offenes Feedback zu geben.
weiter

Company Mission zu einem international aktiven Forschungs-, Prüf- und Entwicklungszentrum sowie Kooperationsgespräche mit metallverarbeitenden Unternehmen
21.-22. Juni 2017, Dobrany bei Pilsen
Im Rahmen des Enterprise Europe Network (EEN) organisiert Bayern Innovativ gemeinsam mit seinem tschechischen EEN-Partner, BIC Pilsen, einen Besuch des Forschungs-, Prüf- und Entwicklungszentrums COMTES FHT a.s. und dessen lokalem Netzwerk kooperierender Unternehmen in Dobrany bei Pilsen am 21. und 22. Juni 2017. Schwerpunkt der Reise ist die Kooperationsanbahnung für Unternehmen, die in den Feldern Stähle sowie Aluminium-, Nickel-, Kupfer-, und Titanlegierungen und den entsprechenden Verarbeitungstechnologien sowie passende Prüf- und Charakterisierungsmethoden tätig sind.
weiter

Holz- und biobasierte Werkstoffe und Verbundwerkstoffe
20. Juli 2017 in Rosenheim
In Bayern besteht der Forst- und Holzsektor und die holzverarbeitende Industrie vorwiegend aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, die oftmals nicht über entsprechende Kapazitäten für Forschungsaktivitäten verfügen oder keinen Zugang zu Partnern für technologische Entwicklungen finden.
Hier setzt das Cross Cluster Projekt HoKuRo an: Die Initiative der Bayerischen Cluster Forst und Holz und Neue Materialien versucht mit Hilfe eine Technology Roadmap das zukünftige Potenzial von Holz- und biobasierten Materialien näher zu beleuchten und die unterschiedlichen Stakeholder wie Holzverarbeiter, Hersteller von Polymeren und Additiven, Hersteller von Verbundwerkstoffen sowie Faserproduzenten einzubeziehen.
Die Ergebnisse dieses Projekts werden als „Technologie-Roadmap HoKuRo“ am 20.Juli in der Hochschule Rosenheim präsentiert. Darüber hinaus lädt das Enterprise Europe Network (EEN) von Bayern Innovativ zusammen mit dem Bayerischen Cluster Neue Werkstoffe und dem Bayerischen Cluster Forst und Holz zu einer internationalen Kooperationsbörse ein.
weiter

Kooperationspartner europaweit suchen und finden
Technologiepartnerdatenbank des Enterprise Europe Network ist überarbeitet
Sie haben innovative technologische Entwicklungen getätigt, neue Produkte oder Dienstleistungen entwickelt oder sind auf der Suche nach der Lösung für ein technologisches Problem, dann unterstützt das Enterprise Europe Network nach dem Regionalprinzip kleine und mittelständische Unternehmen bei der europaweiten Platzierung und Vermarktung dieser Kooperationsanliegen. Über die Technologiedatenbank des Netzwerkes werden über 5.000 Kooperationsmöglichkeiten ein Jahr lang kostenfrei veröffentlicht. Auch auf mobilen Endgeräten ist die Suche möglich.
weiter

Wettbewerb für nachhaltige und ethische Smart Textiles eröffnet
Bewerbungen bis 31. Mai 2017 möglich
Das EU-geförderte Projekt WEARSustain hat seinen ersten Wettbewerb für nachhaltige und ethische Smart Textiles eröffnet. Es werden Ideen von Künstlern, Designern und Ingenieuren, die innovative und umweltfreundliche Lösungen für tragbare Technologien finden, gefördert. Die Ideen müssen eines der sieben Ausschreibungsthemen ansprechen, darunter Umwelt, Recycling, Energie, Gesundheit und Gesellschaft. In der ersten Ausschreibung werden 24 Ideen ausgewählt. Die Gewinner erhalten bis zu 50 000 Euro, Innovationsgutscheine und Unterstützung von Mentoren und Experten darin, die Idee zum Prototyp zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Für November 2017 ist eine zweite Ausschreibung geplant.
weiter

Termine

Partnering Events im Enterprise Europe Network
Partnering Events (Brokerage/Matchmaking/B2B/Networking/Technology Dating) bieten die Möglichkeit, Geschäftskontakte zu europäischen Kooperationspartnern effizient aufzubauen. Zu ausgewählten Technologiebereichen treffen sich Firmen und Institute aus verschiedensten europäischen Ländern. Auf der Basis von Kooperationsprofilen können für diesen Event vorab gezielt Gespräche mit den Teilnehmern vereinbart werden. Die Events finden meist im Rahmen von internationalen Messen und Kongressen statt und orientieren sich thematisch an deren Fokus.
weiter

Energie

17.-18.05.2017, Wien, Österreich
Future of Buildings
Internationale Kooperationsbörse und Konferenz
weiter
07.-08.06.2017, Graz, Österreich
Conference on Hyperspectral Imaging for Industry
Internationale Kooperationsbörse auf der Konferenz "Hyperspectral Imaging for Industry"
weiter
23.06.2017, Brüssel, Belgien
E² Tech4Cities Brokerage Event 2017
Internationale Kooperationsbörse während der Sustainable Energy Week
weiter

Gesundheit/LifeScience

21.-22.06.2017, Nürnberg
MedTech Summit
Internationaler Partnering Event und Kongress
weiter

Textil

29.06.-03.07.2017, Turin, Italien
Turino Fashion Match 2017
Internationale Kooperationsbörse während der Turiner Fashion Week
weiter

Material

21.-22.06.2017, Würzburg
Kooperationsforum "Kleben von Holz und Holzwerkstoffen"
Kooperationsforum mit Fachausstellung
weiter
21.-22.06.2017, Pilsen, Tschechien
Company Mission
Unternehmerreise bayerischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen
nach Tschechien zu COMTES FHT a.s.
weiter
20.07.2017, Rosenheim
Kooperationsbörse "Innovative Holz-und biobasierte Materialien"
Internationale Kooperationsbörse und Projektpräsentation
weiter

Produktion

14.06.2016, Veldhoven, Niederlande
Photonics, Vision, Robotics & Motion Brokerage Event 2017
Internationale Kooperationsbörse im Rahmen einer Messe
weiter
27.09.2017, Linz, Österreich
B2B Mechatronik
Internationale Kooperationsbörse während des Forums Mechatronik
mit Schwerpunkt "Digitale Transformation in der Produktion"
weiter

Weitere Themen

06.07.2017, Nürnberg
Workshop - Internationales Projektmanagement
Projektorganisation, Führen, Kommunikation, Kultur, Teamfindung
in internationalen Projekten
weiter

EU-Technologieangebote

Kooperationspartnersuche in Europa
Das Enterprise Europe Network bietet Ihnen Zugang zu Europas größtem Technologie-Onlineportal mit mehr als 8.500 Kooperationsangeboten, -gesuchen und EU-Projektpartnersuchen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus allen EU-Mitgliedsstaaten und über 20 weiteren Partnerländern.
Suchen und finden Sie schnell und gezielt Ihre Partner über die Technologiedatenbank des Enterprise Europe Network oder veröffentlichen Sie kostenfrei Ihre persönliche Kooperationsanfrage.

Wir haben die Suche nach Kooperationspartnern für Sie optimiert. In unserem neuen System finden Sie neben technologieorientierten Angeboten und Nachfragen nun auch businessorientierte Einträge tagaktuell!

Nutzen Sie zukünftig dazu auch die EEN App.
Das aktuelle Update bietet nun folgende Funktionen an:
- Deutsche Übersetzung der Profile
- Kombinierbare Filter nach Land und Typ
- Verbesserte Freitextsuche
- Optimierte Datenbanknutzung und Hintergrundaktualisierung
- Performance- und Stabilitätsverbesserungen
weiter

Aktuelle Technologieangebote und -gesuche

REQUEST: Manufacturers sought for production of robots dedicated to individuals
A French start-up has developed a socialization robotic unit for individuals. The company has built a first prototype. It is looking for an industrial partner expert in the fields of electronics and mechanics for technical cooperation and manufacturing agreements, in order to realize a first pre-serie and then the industrial manufacture of this robot.
weiter

OFFER: Technology reaching high levels of quality, depth and intelligibility in sounds to be used in different applications and sectors
A Spanish engineering firm has developed a technology that improves the characteristics of sound and audio playback, reaching optimum quality and intelligibility. Applied in systems for music players, cinemas, theatres, recording studios, audio industry and medical. The company wants to establish license agreements with partners related to high end and sound professionals to integrate the technology in the new sound systems developed and to place the products in the market.
weiter

REQUEST: Novel chemistry and technology for construction and building materials
The UK arm of an international manufacturer and distributor of construction chemicals is searching for innovative chemistries and technologies. These would save time and improve quality in the application and later monitoring of integrity and functionality of concrete, grout, coatings, flooring systems etc. They may be transferred from different sectors. Industry and academia are sought for joint venture, technical cooperation, licensing and commercial agreements with technical assistance.
weiter

REQUEST: Technology sought for the production of Thermoplastic Elastomers ( TPE ) without the use of additives
Italian company specialized in recycling of plastic materials has the possibility to use a big stock of plastic materials which can be reused to produce thermoplastic elastomers ( TPE ). The company is searching a technology for the production of "clean" TPE without the use of additives. Companies and Research organisations with such a technology are sought for licensing or technical cooperation agreements.
weiter

OFFER: Automatic guidance device for solar energy collectors
A Romanian research team has invented a mechanism addressed to solar photovoltaic panels or hot water panels, with the purpose of their guidance towards sun during daylight. The mechanism is in the concept stage, but it has many advantages, such as capturing solar energy to a value close to maximum during the day. The Romanian researchers are looking for partners in the field of research and production in order to develop the product and for technological transfer.
weiter

REQUEST: Cold end gas condenser design and manufacturing for combustion fumes heat recovery in waste-to-energy plants
A Basque SME is looking for partners with knowledge and experience in the design and manufacturing of cold end gas condensers for energy plants. The company requires specifications in order to develop the final formulation of an advanced carbon steel tubes coating to be applied in fume heat recovery installations. A commercial agreement with technical assistance, a manufacturing agreement or a technical cooperation to carry out a pre-industrial demonstration is what the Basque SME is looking for.
weiter

REQUEST: Speech recognition technology for an innovative platform
French company active in the digital industry provides a platform for virtual reality business meetings. The company wants to add new features in the platform and seeks technological partners to build a speech transcription feature. Services and licenses agreements are targeted.
weiter

OFFER: Telecare and fall detection system on a smart watch for the elderly
A Slovenian research institute is offering licencing of software for telecare and fall detection applications on the elderly care and wellbeing market. The software is running on a smart watch, which is adapted for the elderly who are still active, however occasionally they need some support from a caretaker. The institute is looking for companies that develop wellbeing devices. Companies with special focus on elderly applications and services are of special interest.
weiter

Weitere Angebote und Nachfragen
weiter

Impressum

Der eLetter wird von der Bayern Innovativ - Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH herausgegeben.
Als Partner im Enterprise Europe Network unterstützt die Bayern Innovativ GmbH bayerische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Anbahnung internationaler Kooperationen. Projektträger ist die Bayern Innovativ GmbH, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg, Telefon +49 911/20671-310.

Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH: Dr. Rainer Seßner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, HRB 13 224

Sie können diesen eLetter zu jeder Zeit abbestellen oder neu abonnieren.
Dazu rufen Sie einfach die eLetter-Webseite auf: http://www.een-bayern-innovativ.de/eletter/
Fragen und Anregungen richten Sie bitte an
een@bayern-innovativ.de.

Redaktion

Daniela Rosa
Bayern Innovativ GmbH
Partner im Enterprise Europe Network
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Tel +49 911/20671-316
Fax +49 911/20671-722

http://www.een-bayern-innovativ.de/
een@bayern-innovativ.de