21.06.18Kronach
Innovationsmanagement für KMU - Strategie, Organisation, Prozesse

Zusammenfassung

Produzierende Unternehmen stehen in hartem Wettbewerb. Globaler Innovationsdruck erfordert stetige Investitionen in neue Produkte. Gleichzeitig reduzieren kürzere Produktlebenszyklen deren Amortisationszeiten. 

Um diesem Druck standzuhalten, wird ein betriebliches Innovationsmanagement immer wichtiger – auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die sich häufig noch nicht intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt haben. 

KMU sind als tragende Säule der europäischen Wirtschaft auch zukünftig unersetzlich. Das Enterprise Europe Network wurde daher von der Europäischen Kommission beauftragt, in ganz Europa das Bewusstsein für betriebliches Innovationsmanagement in KMU zu stärken. 

In diesem ersten Workshop werden die grundlegenden Elemente eines erfolgreichen Innovationsmanagements dargestellt und anhand von Beispielen und praxisnahen Methoden erläutert.

Grundlagen des Innovationsmanagements

  • Innovationsstrategie
  • Innovationskultur
  • Innovationsorganisation
  • Innovationsprozess
  • Trendmanagement

Der Workshop richtet sich an Unternehmen, die Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen einführen oder neugestalten wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie als mittelständisches Unternehmen dies erfolgreich meistern. Dabei diskutieren wir mit Ihnen die strategischen Fragestellungen und zeigen Ihnen Ansätze und Beispiele für die Umsetzung im eigenen Unternehmen:

Welche Art von Innovationen existieren?
Was ist Innovationsmanagement?
Welche Aufgaben sollen vom Innovationsmanagement im Unternehmen erfüllt werden?
Was möchte ich mit dem Innovationsmanagement erreichen?
Wie muss ich Prozesse und Organisation gestalten?
Wie schaffe ich eine innovationsförderliche Kultur?

Eine Anmeldung zum Workshop ist bis zum 17.06. 2018 möglich.

Kontakt:

Doris Schneider
Tel.: 0911-20671-357
schneider@bayern-innovativ.de