Technology Cooperation Day - Hannover Messe 2014

08.-10.04.14Hannover
Internationales Kooperationstreffen während der Hannover Messe in allen Themenfeldern der industriellen Messtechnik

 

Technology Cooperation Days, 08.-10.04.2014, auf der Hannover Messe

Für die Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte sind Kooperationspartner ein wichtiger Faktor. Mit den richtigen Partnern können oft Ideen realisiert werden, die für ein einzelnes Unternehmen nur schwer zu stemmen sind. Die Suche nach den  richtigen Partnern für Kooperationen ist jedoch ein langwieriger Prozess.
Eine zeit- und kostensparende Alternative bietet die Kooperationsbörse „Technology Cooperation Days“ auf der HANNOVER MESSE 2014. In diesem Jahr liegt der Fokus der Kooperationsbörse auf Innovationen, Technologien und Projektideen im Themenfeld „Industrial Measurement“in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automatisierungstechnik / Robotik, Chemische Industrie, Elektronik und Mikroelektronik, Energiesystem und Umwelttechnologien, Schwermetallindustrie sowie Fertigungstechnik.


Themen:


• Messinstrumente
• elektrische, mechanische, akustische und optische Technologien
• Prüfverfahren für Materialien
• Sensorik
• thermische Materialien
• Produktionstechnologien
• Aufnahmegeräte
• Unterstützung bei der Themenfindung und Konsortienbildung für Projekte im neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont 2020“

Termine:

bis 24.Februar 2014            *Registrierung und Abgabe eines Kooperationsprofils
bis 24. März 2014               Registrierung und Abgabe eines Kooperationsprofils
bis 07. April 2014                Auswahl der gewünschten Gesprächspartner
08.-10. April 2014                30-minütige Kooperationsgespräche

Kosten:

Die Anmeldegebühr je Unternehmen/Organisation beträgt 89 Euro. *Bis 24. Februar 2014 -kostenlose Teilnahme bei Anmeldung über das Enterprise Europe Network Bayern- als betreuendes EEN. Sprechen Sie uns an.

Ort:

Halle 2 auf dem Stand „tech transfer“, Hannover Messe

Kontakt:

Daniela Rosa
Tel.: 0911-20671-316
rosa@bayern-innovativ.de