19.-22.11.19Yokohama, Japan
Unternehmer und Clusterreise nach Japan im ICT Bereich

Zusammenfassung

Die ICT-Cluster- / KMU-Mission wird im Rahmen der Messe "Embedded Technology & IoT-Technologie 2019"  in Yokohama organisiert. Während der Messe (3 Tage) nehmen Sie an B2B-Meetings teil und treffen japanische Besucher und Aussteller. 

Themen und Zielgruppe:

Firmen und Cluster, die in den folgenden Bereichen tätig sind, können sich um eine Teilnahme bewerben:

  • Embedded-Technologie (ET)
  • Hardware
  • Software
  • Entwicklungsumgebungen/ Tools
  • Integrations- / Design-Service / verbundene Unternehmen und Organisationen
  • Internet der Dinge (IoT)
  • IoT-Gerätehalbleiter
  • Sensor / M2M-Technologie
  • Fernüberwachungs- und Kontrollsysteme
  • Sicherheits- / Authentifizierungssysteme

Veranstaltungshinweise:

Das EU-Japan-Zentrum übernimmt alle direkt mit der Mission verbundenen Kosten (d. H. Registrierung von Partner-Events, Registrierung von Messeständen, Standvermietung und Druckservice, um den Teilnehmern mehr Sichtbarkeit zu bieten, Zugang zum Partnersystem, Interpretation auf der Messe).
Die Teilnehmer müssen die Reisekosten nach / aus Japan, die Unterkunft und alle Lebenshaltungskosten für den Zeitraum der Mission übernehmen. Für KMU und Cluster kann ein Zuschuss in Höhe von 600,-€ gewährt werden.

Professionelle Dolmetscher werden während der Messe zur Verfügung stehen.  Zur weiteren Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen wird das EU-Japan-Zentrum basierend auf ihren zur Verfügung gestellten Unterlagen, japanisch-sprachige Unterlagen /Poster für die Messe produzieren. 

Kontakt:

Frau Daniela Rosa
Tel.: 0911-20671-316
rosa@bayern-innovativ.de