WindEnergyMatch 2016

29./30.09.16Hamburg
Internationale Kooperationsbörse auf der Messe WindEnergy

Zusammenfassung

Die Enterprise Europe Network Partner in Hamburg und Schleswig-Holstein organisieren am 29. und 30. September 2016 in Hamburg auf der Messe WindEnergy die internationale Kooperationsbörse WindEnergyMatch.

Es werden internationale Innovationen und Markttrends entlang der gesamten Wertschöpfungskette der internationalen Windindustrie - onshore- und offshore - abgebildet und ein umfassender Überblick über Status und Zukunft der Branche gegeben.

Die Kooperationsbörse bietet eine optimale Möglichkeit, in vorab ausgewählten Zeitslots, interessante Anbieter und Lieferanten oder Universitäten für gemeinsame Forschungsprojekte kennenzulernen.

Themen und Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen  gezielt nach Kooperationspartnern  im Rahmen der thematischen Themen suchen:

• Hersteller von Windenergieanlagen
• Komponenten / Lieferanten
• neue Materialien, Verbundwerkstoffe, Rohstoffe & Lieferungen und Materialbearbeitung
• Installation
• Planung & Projektentwicklung
• Betrieb & Wartung
• Nutzen / Netzbetrieb / Energiespeicher
• Finanz- und Versicherungsdienstleistungen


Termine:

bis 15. September 2016
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

25. August - 25. September 2016
Onlineauswahl der Gespräche

29. und 30. September 2016
individuelle Kooperationsgespräche

Veranstaltungsort/ Hinweise:

Die Teilnahme an der interanationalen Kooperationsbörse ist kostenfrei. Sie findet auf dem Messegelände in Halle B.7, Raum B.7.1 (Obergeschoss) statt.

Kontakt:

Dr. Sonja Angloher-Reichelt
Tel.: 0911-20671-315
angloher@bayern-innovativ.de