26./27.09.17Amsterdam, Niederlande
Internationale Kooperationsbörse

 

Zusammenfassung

Die jährliche Treffen der Solarbranche findet vom 25. bis 29. September 2017 in Amsterdam, im Rahmen der Konferenz EU PVSEC statt. Die Konferenz wird von einer Ausstellung und einer internationalen Kooperationsbörse begleitet.

Themen und Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Planer, die internationale Kooperationen starten möchten.

 • Solarplatten
 • Wechselrichter
 • Montagesysteme
 • Neue Materialien und Konzepte für Solarzellen und Module
 • Wafer-basierte Silizium-Solarzellen und Werkstofftechnik
 • Dünnschicht Solarzellen und Module
 • Solarzellen / Baugruppen / Module
 • Betrieb, Leistung und Zuverlässigkeit
 • PV-Anwendungen
 • Projektentwicklung

Termine:
 
bis 20. September 2017
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

ab 22. August - 22. September 2017
Online Auswahl der Gesprächspartner

127. September 2017
individuelle Kooperationsgespräche vor Ort

Veranstaltungshinweise/ Ort:

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse im Raum G109 des Konferenzzentrums ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur PVSEC Konferenz jedoch erforderlich. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Kontakt:

Dr. Sonja Angloher-Reichelt
Tel.: 0911-20671-315
angloher@bayern-innovativ.de