14.-16.11.17Düsseldorf
Internationale Kooperationsbörse des EEN Netzwerkes auf der Medica

 

 

Zusammenfassung

Im Rahmen der Medica 2017 - der weltgrößten Fachmesse für Medizin und Medizintechnik, organisiert unser EEN Netzwerkpartner aus Nordrhein Westfalen mit Unterstützung der EEN Sektorgruppe "Healthcare"  auch in diesem Jahr wieder eine internationale Kooperationsbörse.

Die Kooperationsbörse wird vom 14.-16. November 2017 in Düsseldorf stattfinden und eröffnet allen Teilnehmern die Möglichkeit, Vertriebs- und Technologiepartnerschaften einzugehen oder auch Forschungskooperationen zu schließen.

Themen:

 • Gebrauchsartikel / Verbrauchsgüter
 • Diagnostik
 • Notfallmedizin / Rettungsausrüstung
 • Krankenhaus, Pflegeausstattung und -Möbel
 • Bildverarbeitung
 • Informations- und Kommunikationstechnologien
 • Intensivmedizin / Anästhesiologie / Beatmung
 • Labor - Ausstattung
 • Medizinische Dienstleistungen
 • Operationstechnologien und -Ausstattung
 • Physiotherapie und Orthopädietechnologie
 • Sterilisation
 • Chirurgie und Endoskopie
 • Therapie und physikalische Medizin


Termine:

bis 05. November 2017
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

01. Juli - 06. November 2017
Online - Auswahl der Gesprächspartner

14.-16. November 2017                                      
individuelle Kooperationsgespräche                                  


Veranstaltungshinweise/ Ort:

Messe Düsseldorf, Halle 6, 1. Etage/Empore

Die Teilnahme am Kooperationsevent beträgt für Unternehmen 200,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt., für Start-ups - gegründet am /nach 01.01.2015- erhalten 50% Ermäßigung. Entsprechender Nachweis ist notwendig. Eintrittskarten zur Messe sind im Preis nicht enthalten. 

Kontakt:

Martina Schuhmacher
Tel.: 0911-20671-310
schuhmacher@bayern-innovativ.de