19.09.18Bozen, Italien
Internationale Kooperationsbörse und Forum

Zusammenfassung

Vom 19. bis 20. September 2018 findet in Bozen das Internationale Forum Mechatronik mit dem Schwerpunkt "Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz" statt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Trends und Herausforderungen in einer digitalisierten Produktion der Zukunft sowie die Bedeutung der Mechatronik zur Entwicklung und Realisierung von innovativen Maschinen- und Anlagen beziehungsweise automatisierten Produktionssystemen.  

Zielgruppe und Themen:

Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Clusterorganisationen und
Beratungsunternehmen, die an internationalen Kooperationen interessiert sind und in den folgenden Bereichen und Themengebieten sich international vernetzen wollen.

  • Künstliche Intelligenz
  • Industrielle Assistenzsysteme
  • Additive Fertigung / 3D-Druck
  • Indoor Lokalisierung
  • Digitaler Zwilling
  • Anlagenrevitalisierung
  • Rapid Prototyping in der Regelungstechnik
  • Cloudbasierte Optimierung von Prozessen und Komponenten
  • System- und Komponentenentwicklung, Simulation
  • Regelung- und Antriebstechnik
  • Sensorik und Kommunikation

Termine:

bis 10. September 2018
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

ab 21. August bis 18. September 2018
Onlineauswahl der Gesprächspartner und Bestätigung der Termine

19. September 2018
Individuelle Kooperationsgespräche vor Ort


Veranstaltungshinweise/ Ort:
Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei, jedoch einer Anmeldung zum Internationalen Forum Mechatronik erforderlich. Um die Firmenbesichtigungen planen zu können, erbittet der Veranstalter eine frühzeitige Anmeldung. 

Kontakt:

Michael Holland-Moritz
Tel.: 0911-20671-314
holland-moritz@bayern-innovativ.de