14.03.19Brüssel, Belgien
Informationstag und Kooperationsbörse

Zusammenfassung

Die Veranstaltung wird von den nationalen Kontaktstellen des Netzwerks der sicheren Gesellschaften (SEREN4) in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission und dem Enterprise Europe Network organisiert.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung und des Brokerage-Events werden Einzelheiten bezüglich der Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen für 2019, die Mitte März 2019 im Rahmen der Societal Challenge 7 "Sichere Gesellschaften - Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger" veröffentlicht werden sollen, besprochen.

Diese Ausschreibung bieten Forschungseinrichtungen, Universitäten, Industrieunternehmen, KMU, Organisationen der Zivilgesellschaft und anderen Sicherheitsakteuren neue Finanzierungsmöglichkeiten.

Themen und Zielgruppe

Forscher, Unternehmer und andere Stakeholder werden eingeladen, ihre Vorträge zu einem der Themen des Arbeitsprogramms 2019 von Societal Challenge 7 "Sichere Gesellschaften - Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger" zu präsentieren.

  • Schutz kritischer Infrastrukturen
  • Kampf gegen Kriminalität und Terrorismus
  • Grenzsicherheit und externe Sicherheit
  • Allgemeine Sicherheitsfragen
  • Digitale Sicherheit

Termine

bis 05. März 2019
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

bis 10. März 2019
Online Auswahl der Gesprächspartner und Terminbestätigungen

13.-14. März 2019
individuelle Kooperationsgespräche vor Ort

Veranstaltungshinweise/ Ort

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und die Anzahl der Teilnehmer ist aufgrund der Kapazität der Räume begrenzt.
Die Veranstaltung findet im Hotel Place De Brouckère 31, 1000 Brüssel statt.

Kontakt:

Anja Groß
Tel.: 0911-20671-319
gross@bayern-innovativ.de