08./09.05.19Bochum
Internationale Konferenz und Kooperationsbörse

Zusammenfassung

Satellitengestützte Erdbeobachtung (Copernicus) und Navigation (Galileo) sowie GeoIT – drei Technologiebereiche, die komplementär zu sehen sind und bei vielen Anwendungen in integrierten Systemen zum Einsatz kommen. Impulse für die Entwicklung technologie- und branchenübergreifender Produkte und Dienstleistungen in ausgewählten Anwendungsfeldern sind das Ziel einer internationalen Konferenz und einer internationalen Kooperationsbörse
am 8. und 9. Mai 2019 an der TH Georg Agricola in Bochum.

Themen und Zielgruppe:

Technologieexperten, Dienstleistern und Herstellern sowie Nutzern aus den Bereichen IT, Big Data, Cloud Computing und Digitalisierung sowie Geoinformationstechnologie, die Anwendungen in den Bereichen
 
Energiewirtschaft/Erneuerbare Energien,
Bergbau/Nachbergbau,
Land- und Forstwirtschaft,
Smart Cities/Urban Monitoring,
Binnenschifffahrt, Wasserwirtschaft,
Umwelt-, Natur- und Klimaschutz 
Verkehr und Mobilität

anbieten oder suchen und internationale Kooperationen starten wollen.

Termine:

bis 09. Mai 2019
Anmeldung zur Kooperationsbörse und Abgabe eine Kooperationsprofils

ab 15. April 2019
Online Auswahl der Gespräche und Bestätigung der Gespräche

08.-09. Mai 2019
individuelle Kooperationsgespräche vor Ort

Veranstaltungshinweise/ Ort:
Die Konferenz findet an der Hochschule (THGA) -  Georg Agricola University of Applied Sciences  in Bochum, Herner Str. 45 statt. Die Konferenzsprache ist Englisch.
Der erste Veranstaltungstag (8. Mai) schließt mit einem „Space Night Event“ im Zeiss Planetarium Bochum inkl. einer Multimediashow sowie einem Networking-Dinner ab, zu dem alle Teilnehmende herzlich eingeladen sind.

Preisübersicht:

Regulärer Teilnehmerbetrag:                                                   120€ inkl. MwSt.
Internationale Teilnehmer am Brokerage Event:                      60€ inkl. MwSt.
Sprecher und Konferenzpartner:                                              frei
Start-ups/ Studenten:                                                               frei

Kontakt:

Dr. Sonja Angloher-Reichelt
Tel.: 0911-20671-315
angloher@bayern-innovativ.de