20.09.19Cluj-Napoca, Rumänien
Internationale Clusterkonferenz

Zusammenfassung

Am 19. September 2019 findet am Veranstaltungsort die 5. Transylvanian International Clusters Conference statt, zu der alle Teilnehmer eingeladen sind. Die Konferenz ist eine jährliche Veranstaltung, die aus der Notwendigkeit resultiert, gemeinsame innovative Projekte zu schaffen, die einen großen Einfluss auf die Gemeinschaft, aber auch auf die Branchen haben, zu denen die Mitgliedsunternehmen gehören. Die Konferenz findet zum fünften Mal statt und wird mehr als 200 Teilnehmer aus Rumänien, der Europäischen Union und dem Ausland zusammenbringen.


Aus diesem Grund richtet sich die Veranstaltung an alle Cluster, Unternehmen und Institutionen, die an branchenübergreifenden Kooperationen, der Unterstützung von Innovationen, der Entwicklung neuer Unternehmen und der Erweiterung ihrer Möglichkeiten auf internationaler Ebene interessiert sind.
All dies ist möglich unter aktiver Einbeziehung von Clustern - starken und komplexen Strukturen, realen Ökosystemen, die aufgrund ihres Fachwissens und Einflusses zur Entwicklung neuer und innovativer Ideen, Strategien und Strategien beitragen, um die Unternehmen in ihrem Aufbau zu unterstützen neues Geschäft.
Das Matchmaking versammelt Teilnehmer aus der ganzen Welt - Europa, Asien, Nordamerika - bei der größten branchenübergreifenden Veranstaltung in Südosteuropa.
Zusammen sind wir stärker!
 

Zielgruppe/ Themen:

Cluster aus den Themenbereichen

  • IKT,
  • Kreativwirtschaft,
  • Lebensmittelindustrie,
  • Energie,
  • Möbelindustrie

die an sektoralen und sektorübergreifenden Kooperationsmodellen Interesse haben. 

Termine:

bis 06. September 2019
Anmeldung und Abgabe eines Kooperationsprofils

ab 02. August bis 04. September 2019
Online Auswahl der Gesprächspartner und Terminvereinbarungen

20. September 2019
individuelle Kooperationsgespräche vor Ort

Veranstaltungshinweise/ Ort:

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei und findet im Regional Centre for Excellence in Creative Industries -CREIC statt.

Die Stadt Cluj-Napoca und die Region Nord-Siebenbürgen gelten international als Best-Practice-Modell für Zusammenarbeit und Cluster-Animation und wurden 2017 mit dem Lumminary Award für die Schaffung einer starken Innovationslandschaft der Europäischen Kommission ausgezeichnet.