Brokerage Event COP25

11.12.19Madrid, Spanien
Internationale Kooperationsbörse

Zusammenfassung

Im Rahmen der COP25, der UN-Klimakonferenz vom 2.-13. Dezember 2019, deren Gastgeberland nun Spanien ist, organisiert das Eurochile mit der Fundación para el Conocimiento Madrimasd am 11. Dezember eine Internationale Kooperationsbörse zum Thema Umwelt und Kreislaufwirtschaft.

Ziel der Kooperationsbörse ist es, die Kreislaufwirtschaft zwischen chilenischen, europäischen und lateinamerikanischen KMU durch Erfahrungen und bewährte Verfahren in Europa und Lateinamerika zu fördern. Durch die Verlegung nach Spanien gewinnen auch aktuelle Projekte im Mittelmeerraum verstärkt an Bedeutung.

Die Brokerage Event COP25 ist als Plattform für die Konkretisierung von Business, Technologietransfer, zukünftige Kooperationen und Kooperationen von wichtiger Bedeutung. Gezielt nach ihren Interessen können die Teilnehmer untereinander in Gespräch kommen und Geschäftsmöglichkeiten, Kooperationen und Technologietransfer besprechen.

Themen:

  • Austausch von Erfahrungen zu Verfahren in der Kreislaufwirtschaft
  • Berufsaussichten zwischen nationalen und internationalen Unternehmen
  • Zusammenarbeit und Entwicklung gemeinsamer Strategien in der Kreislaufwirtschaft
  • Kennenlernen neuer Technologien, Materialien, Geschäftsmodelle
  • Innovationen in der Kreislaufwirtschaft


Termine:

bis 08. Dezember 2019
Anmeldung zur Kooperationsbörse

bis 09. Dezember 2019
Gesprächsauswahl und Terminvereinbarungen

11. Dezember 2019
individuelle Kooperationsgespräche in der Zeit von 14.30 Uhr - 18:30 Uhr


Veranstaltungshinweise/ Ort:

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Kontakt:

Dr. Sonja Angloher-Reichelt
Tel.: 0911-20671-315
angloher@bayern-innovativ.de